Kochzauber Box: Heute wird's Veggie 

Diese Woche gibt es in der Veggie-Variante der Kochzauber Box einen leckeren Burger und dazu einen erfrischenden Salat.


Der Auberginen-Tofu-Burger mit Tomaten-Pfirsich-Salat ist in einer halben Stunde zubereitet. Dazu gibt es den passenden Avocado-Dip.



Zutaten

200g Weizenmehl

1 EL Backpulver

125g Quark

1 Ei

1 EL weiche Butter

Salz, Pfeffer, Zucker

20 ml Sojasauce

1 TL Honig

2 EL Öl

2g Cajun Seasoning

1 rote Zwiebel

1 Aubergine

200g Tofu

2 Tomaten

1 Pfirsich

2 EL Balsamicoessig

10g Basilikum

1 Avocado

2 EL Milch

Zubereitung

Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Mehl und 1 EL Backpulver in einer Schüssel mischen. 125 g Quark, 1 Ei, 1 EL weiche Butter, 1 EL Zucker und 1 TL Salz zugeben. Mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in vier Portionen teilen, zu runden Brötchen formen und auf einem Blech ca. 25 Minuten im Ofen backen.


Sojasauce, 1 TL Honig, 1 EL Öl, Cajun Seasoning und etwas Pfeffer in einer Schüssel mischen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Aubergine waschen und mit Tofu in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginenscheiben mit Tofu und Zwiebelringen belegen und mit Sojamarinade einpinseln. Tofu-Auberginen auf einem zweiten Backblech über den Brötchen ca. 10 Minuten goldbraun backen.


Tomaten waschen, Strünke entfernen und ca.  1 cm groß würfeln. Pfirsichwaschen, halbieren, Kern entfernen und ca. 1 cm groß würfeln. In einer Schüssel 2 EL Essig, 2 EL Wasser und 2 EL Öl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomaten und Pfirsich zugeben. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter über den Salat zupfen.


Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und fein hacken. Avocado mit 2 EL Milch in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.


Brötchen halbieren und mit Auberginen-Tofu belegen. Mit Avocadodip und Salat servieren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0