Luxury Box No. 1: Die erste Luxus-Box 2016

Luxury Box Unboxing
Luxury Box No. 1 2016

Juhuuu, die erste Luxury Box des Jahres ist bei mir eingetroffen. Diesmal mit "nur" sechs Artikeln etwas reduzierter als ich es gewohnt bin. Aber wie immer kann sie mit der Qualität der Marken und den Originalgrößen (Ausnahme ist diesmal die Crème von Sensai) bei mir punkten.

Der Inhalt der ersten Luxury Box 2016

Der Luxusvariante unter den Beautyboxen lag diesmal mehr dekorative Kosmetik dabei, als sonst. Die vorigen Boxen beinhalteten meist Beauty Artikel aus dem Anti Aging Segment. Diesmal tritt dieses Thema zurück. Stattdessen liegt der Fokus auf natürlichem Make Up.

 

Dekorative Kosmetik

 

Lip Liner von Bellápierre Cosmetics (UVP: 20,00 Euro)

Mal wieder ein Produkt von Bellápierre (die Marke ist öfters in der Luxury Box zu finden). Der Lip Liner mit gelartiger Textur lässt sich sehr präzise auftragen. Außerdem ist er wasserfest. Mich hat er aber wegen seines Nude-Tons überzeugen können. Perfekt für einen natürlichen, frühlingshaften Look. 

 

Lip Booster von Modular Cosmetics (UVP: 29,90 Euro)

Das hat das Team der Luxury Box gut durchdachte Der Lip Booster ist die passende Ergänzung zum Lipliner von Bellápierre. Erstens, weil man die Lippen nach Nutzung des Liners einfach mit dem Booster ausmalen kann. Zweitens, da der Gloss farblich hervorragend mit dem Nude-Ton des Lip Liners korrespondiert. 

 

Nail Polish von Uslu Airlines (UVP: 19,00 Euro)

Das Berliner Kosmetik Label hinter den bunten Lacken produziert außerdem Lippenstifte und Glosse. Alle in bunten, knalligen Farbtönen. In meiner Luxury Box lag der Nagellack in kräftigem Orange bei. Passt gut in den Frühling, aber weniger zu meinem Typ. Den bekommt meine Nagellack-verrückte Freundin.

Luxury Box 2016: Inhalt
Sechs hochkarätige Beauty Artikel

Lifestyle Kosmetik

 

Multi-Benefit-Treatment von Redken (UVP: 19,00 Euro)

Mein Favorit aus der Box! Ich stehe auf Blow Dry Lotions und Leave in-Produkte, mit denen sich die Haare unkompliziert pflegen lassen. Das Spray vereint 25 Benefits (daher auch der Name) in sich. Okay, das ist ganz schön ambitioniert. Aber brechen wir die Vorteile mal auf drei herunter: Textur, Schönheit, Schutz. Das Spray schützt vor Hitze, entwirrt das Haar und verleiht ihm Glanz. Ich bin begeistert.

 

Body Lotion von Amalian® (UVP: 40,50)

Also ganz ehrlich: Für die Bodylotion hätte ich nie im Leben 40 Euro gezahlt. Auch wenn das die unverbindliche Preisempfehlung ist. Allerdings haben meine Recherchen ergeben, dass die Creme tatsächlich in vielen Shops für diesen Preis angeboten wird. Okay, sie ist ganz gut. Dank Urea schützt sie die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Außerdem hat sie einen straffenden Effekt. Aber 40 Euro ist mir das nicht wert.

 

Intensive Cream von Sensai (UVP: 299 Euro für 40ml)

Ihr könnt es euch vorstellen: Bei der UVP von 299 Euro, lag die Cellular Performance Creme von Sensai der Luxury Box "nur" als Maxiprobe (6ml) bei. Sie soll all das beinhalten, was wir für eine straffe, strahlende Haut brauchen. Über die Osterfeiertage werde ich mir die Probe gönnen. Mal schauen, ob sie tatsächlich hilft.

Lifestyle Box mit sechs Beauty Artikeln
Kosmetik von Amalian, Redken, Sensai, bellápierre, Modular Cosmetics & Uslu Airlines

AKTION: Hyapur-Set im Wert von 57 Euro geschenkt

Die Luxury Box legt mit ihrer ersten Edition in 2016 gut vor. Ich freue mich schon auf die kommenden Editionen.

 

Du möchtest die Luxury Box als Neukunde abonnieren? Dann solltest du unbedingt den Code LUXHYAPUR bei deiner Bestellung eingeben und dich über ein gratis 3er-Set von Hyapur im Wert von 57 Euro freuen. Das gibt es für alle Neukunden bei Eingabe des Gutscheins aktuell gratis zur ersten Luxury Box dazu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0