5 Tipps für schöne Haut

Der Frühling ist da. Für die Haut bedeutet das: sich von kalt auf warm umstellen. Dabei kannst du sie unterstützen - und ganz nebenbei zu einem schönen Teint beitragen. Hier kommen meine fünf Tipps für schöne Haut während des Jahreszeitenwechsels. 

Schöne Haut zum Jahreszeitenwechsel

1. Sorge für genügend Schlaf

Das Sprichwort vom Schönheitsschlaf kommt nicht von ungefähr. Nachts regeneriert sich die Haut am besten. Tagsüber war sie damit beschäftigt, dich vor schädlichen UV-Srahlen zu schützen. Doch sinkst du in dein Kuschelkissen, startet deine Haut ihr Reparaturprogramm. Das besteht in erster Linie aus der Zellerneuerung. Außerdem nimmt die Talgproduktion im Gesicht ab. Das bedeutet: Auch, wer nicht zu trockener Haut neigt, kann vor dem Schlafengehen ruhig eine reichhaltigere Pflege-Creme auftragen.

 

2. Viel trinken

Gerade jetzt braucht deine Haut viel Feuchtigkeit. Die führst du nicht nur über Cremes zu, sondern auch über deine Ernährung. Oder besser gesagt: Über Wasser. Außerdem darfst du in deine Beauty Routine nun ruhig öfter mal zu einer intensiven Feuchtigkeitsmaske greifen. Wichtig: Vor der Maske die Gesichtshaut reinigen und mit Gesichtswasser auf die intensive Pflege vorbereiten. Danach Maske auftragen und bei einem schönen Buch oder Filmchen entspannen. Hach, so entspannend kann Hautpflege sein.

 

3. Wähle die richtigen Inhaltsstoffe

Jede Haut ist anders. Wer Pickel hat oder unter Akne leidet, sollte Pflege nutzen, die weder zu ölig noch zu fettig ist. Bei trockener Haut ist eine fettreiche Creme zu empfehlen. Und bei empfindlicher Haut kann ich zu Naturkosmetik, frei von Duftstoffen, raten. 

 

4. Lichtschutzfaktor nicht vergessen

Auch wenn es am morgen noch recht frisch ist - die Sonne ist derzeit sehr intensiv. Deshalb solltest du gerade jetzt zu Hautpflege-Cremes greifen, in die bereits ein Lichtschutzfaktor integriert ist. Du erkennst sie an dem Aufdruck "LSF" oder auch "SPF" auf der Tube. Ein LSF zwischen 15 und 25 ist jetzt optimal. Und das Beste: Du bewahrst deine Haut auch vor frühzeitiger Hautalterung.

 

5. Vertraue auf Bewährtes

Sind wir doch mal ehrlich: Wir Frauen probieren gerne neue Kosmetik aus. Selbst wenn sich ein bestimmtes Beauty Produkt bewährt hat, kommen wir häufig nicht drumrum, uns von einem neuen Wundermittel verführen zu lassen. Doch glaub mir: Hast du einmal die richtige Pflege für deinen Hauttyp gefunden, bleib dabei. Deine Haut wird es dir danken.

Produkt-Tipps für schöne Haut

Dermalogica Pflegeset
Feuchtiskeitsspende Pflege für jeden Tag
Gesichtsmaske mit Vitamin B3
Pflegende Maske mit Vitamin B3
Rosencreme für sensible Haut
Naturkosmetik für empfindliche Haut
Tagespflege mit LSF
Creme mit Lichtschutzfaktor

Das waren meine Tipps für schöne Haut. Und jetzt bin ich neugierig. Wie verwöhnst du deine aHut zum Jahreszeitenwechsel? Verrate es mir gerne in den Kommentaren.

 

Bilder: Amazon.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0