Luxury Box August 2016

Luxury Box August 2016
Luxury Box No. 3

Ganz frisch bei mir eingetroffen: Die Luxury Box Nummer 3 in diesem Jahr.

 

Ob ich mit dem Inhalt der Box happy bin? Verrate ich dir gleich. Aber erstmal gibt es einen Überblick zu den enthaltenen Kosmetikprodukten :)

Luxury Box No.3

Die Luxus-Variante unter den Beautyboxen
Alles drei Monate Kosmetik im Abonnement

ÊTRE BELLE

Die Reinigungslotion kommt mir gerade recht. Meine ist gerade aufgebraucht und da kommt der Nachschub genau richtig. Besonders cool: Die Haut wird während der Reinigung mit Hyaluron gepflegt. Ich habe nach der Anwendung nicht dieses fiese Spannungsgefühl, unter dem ich sonst nach der Reinigung leide.

ALYSON OLDOINI

Zugegeben: Ich bin bei Düften etwas schwierig. Doch mit den Dufttüchern aus der Luxury Box kann ich mich anfreunden. Der Duft ist nicht verkehrt - allerdings eher etwas für Abends und für Freunde von orientalisch anmutenden, etwas schwereren Düften. Denen dürfte das Parfum aber gefallen.

KORRES

Jaaa, ich liebe die Produkte von Korres.  Diesmal kann ich mich über eine Mascara freuen. Die ist laut Hersteller mit vulkanischen Mineralien angereichert, die Klümpchenbildung und verkleben vermeiden sollen. Ich mag die Wimperntusche wegen ihres tiefen Schwarz und dem zauberhaften Effekt.


Luxurybox August
Kosmetik aus der Luxury Box No.3

HEALTHY SEXY HAIR

Yay, endlich mal wieder was von Healthy Sexy Hair. Ich kenne die Marke durch die Luxury Box, konnte mich aber schon lange nicht mehr über ein Produkt des Labels freuen. Jetzt war es aber wieder an der Zeit: Meiner Luxury Box lag eine Leave in-Spülung des Labels bei. Die wird direkt nach dem Duschen ins feuchte Haar gegeben und macht die Haare glatter und glänzender - zumindest bei mir :)

LORD & BERRY

Wer meinen Blog regelmäßig liest, hat es bestimmt bemerkt: Genau der gleiche Lipstick war auch in der letzten Pink Box zu finden. Für mich ärgerlich, weil ich beide Boxen abonniert habe. Klar, der Lipstick hat eine echt schöne Farbe und gefällt mir auch wegen der präzisen Anwendungsmöglichkeit echt gut. Aber gleich zweimal? Muss nicht sein!

PAYOT

Mein erste Produkt des französischen Beauty Labels - und ich bin sehr angetan. Das Gesichtsspray wird mit dem Zerstäuber aufs Gesicht gesprüht. Bei mir hat sich sofort ein erfrischtes Gefühl eingestellt. Und der Duft, der mich an Mandarinen erinnert, weckt die Lebensgeister. Wird mein Handtaschen-Sommerbegleiter. Übrigens: Gesichtssprays - auch Face Mists genannt - sind aktuell total angesagt.

BELLÁPIERRE

Hmmm...irgendwie kann ich das Label nicht mehr sehen. bellápierre ist mittlerweile in so gut wie jeder Beauty Box dabei. Ich habe so viel dekorative Kosmetik von der Marke, dass ich mit dem Verschenken gar nicht mehr hinterher komme. Der Augenbrauenstift ist dennoch gut. Da ich aktuell aber drei Stück habe, wird er verschenkt.


Mein Fazit zur Luxury Box No. 3

Zu Beginn meines Abos vor über einem Jahr, hatte ich erst eine Box mit unheimlich viel Anti Aging-Pflege und Sorge, dass das so bleibt. Aber mittlerweile kommt der Inhalt der Luxury Box deutlich ausgewogener daher. Besonders schön finde ich, dass die Kosmetik alltagstauglicher wird. Gerade Produkte wie der Reinigungsschaum sind immer eine tolle Sache, weil Frau sie sowieso regelmäßig benötigt.

 

Dir gefällt der Inhalt der aktuellen Luxury Box? Bis zum Release der nächsten Luxury Box in etwa drei Monaten, kannst du dir die aktuelle Luxury Box No. 3 auf jeden Fall noch sichern. 

 

Wie gefällt dir die aktuelle Luxus-Beautybox? Hast du ein Favoriten-Produkt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0