Fembox Erfahrung

Die neue Beauty-Box

Beauty-Boxen boomen! Und schon wieder ist eine neue auf dem Markt erschienen: Die fembox. Ich musste sie natürlich testen und freue mich, dir mein erstes Unboxing dieser Box auf meinem Blog präsentieren zu dürfen.

 

Erst einmal zur fembox selbst: Die Überraschungsbox erscheint monatlich und ist nicht nur mit Beauty-Artikeln befüllt, sondern mit allem, was Frau so gebrauchen kann. Das Gesicht hinter der Box ist Sängerin und Moderatorin Fernanda Brandao. Sie ist es auch, die jeden Monat neue Produkte für die Box aussucht. 

Das steckte in der fembox November

Fembox Erfahrung
Fembox November 2016

Der Faszienball von #DOYOURSPORTS hat mein Interesse als erstes geweckt. Er sieht schon lustig aus - dieser kleine schwarze Knubbel mit feinen Stachelchen. Mit ihm soll sich das Fasziengewebe um die Wirbelsäule punktuell massieren lassen. Mein Freund war so gut, mich mit dem Ball zu massieren und ich muss sagen: Traumhaft! Ein toller Ball, aber leider nicht zur Eigenanwendung gedacht. An den Rücken kommt man selber so schlecht dran ;)

 

Mal wieder eine Hyularon-Creme. Immer mehr Cremes sind diesem "verjüngenden" Wirkstoff angereichert. Die Marke M. Asam hat mir nichts gesagt, scheint aber als Teleshopping-Produkt große Erfolge zu feiern. Zu Recht, was die Creme betrifft. Sie ist angenehm auf der Haut, zieht schnell ein und hat meiner Haut einen echten Feuchtigkeits-Boost verschafft. 

 

Seit ich 14 bin schwöre ich auf die Wattepads von DEMAK'UP. Meine Mutter nutzt sie schon, seit ich denken kann. Und irgendwann habe ich angefangen, sie mitzubenutzen. Die Pads kamen gemeinsam mit einem super süßen Wattepad-Spender von Koziol. Der war übrigens auch in der letzten Pink Box vertreten. Du kannst ihn dir hier ansehen.

 

Die Gold-Tattoos sind eine tolle Sache - doch noch hatte ich keine Gelegenheit sie zu testen. Die Bade-Saison ist leider vorbei :( Aber beim nächsten Schwimmbad-Gang werde ich mir wohl mal eins verpassen.

[NACHTRAG: Die Gold-Tattoos waren nicht Bestandteil dieser Box, sondern der Pink Box Oktober. Dafür war in der Fembox ein Wattepad-Spender von Koziol zu finden.]

 

Dass die fembox nicht nur eine Kosmetik-, sondern auch eine Lifestyle Box ist, zeigt sie nicht nur mit dem Massageball, sondern auch mit den Protein-Pralinen von Women's Best. Der Clou: Sie haben wenig Zucker und wenig Fett, schmecken aber mega lecker!

 

Das Clearly Naked Daily Clean Shampoo von Herbal Essences war ebenfalls auch in der letzten Pink Box dabei. Meine Erfahrungen mit dem Shampoo gibt's im Blogbeitrag zur Pink Box Oktober.

 

Bleibt noch das Kokoswasser von Renew. Ich liebe ja frische Kokosmilch und war gespannt, ob das Kokswasser aus dem Päckchen mithalten kann. Ganz ehrlich: So richtig hat es mir nicht geschmeckt. Ich glaube, das lag an der Beimischung von Granatapfel und Aroniabeere. 

 

Mein persönliches Highlight war übrigens das Willkommensgeschenk: Ein PHREP-Armband von Paul Hewitt. Der Anker-Verschluss muss mir Nordlicht ja einfach gefallen.

Mein Fazit zur ersten Fem.Box

Die fem.box ist für mich Beautybox, Genussbox und Lifestyle-Box in einem. Und das macht sie für mich zu etwas Besonderem. Ich bin wirklich sehr gespannt, was die nächsten Boxen bereithalten.

 

Gefällt dir die fem.box? Aktuell gibt es auf die erste Box 5 Euro Rabatt. Sofern du das Abo nicht kündigt, wird für die folgenden Boxen der reguläre Preis von 19,95 Euro berechnet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Lashes wirh Mascara (Freitag, 11 November 2016 19:28)

    Die Box gefällt mir sehr gut, bei Protein Pralinen hat man auch nicht so ein schlechtes Gewissen hihi

  • #2

    Anna (Donnerstag, 17 November 2016 16:35)

    Diese Box war doch schon die Oktoberbox. Ich glaube nur ohne die Tattoos.

  • #3

    Marie von ILoveBoxes (Donnerstag, 17 November 2016 17:05)

    Liebe Anna,

    ja, der Beitrag bezieht sich auf die Oktoberbox. Diese Box ist aber auch im November erhältlich. Erst ab Dezember kommt die nächste fem.box :)

    Herzliche Grüße
    Marie

  • #4

    Christina (Mittwoch, 23 November 2016 11:05)

    Hi, ich habe auch die Fem.box bestellt und war total happy damit. Ich habe den gleichen Inhalt bis auf die Tattoos. Dafür habe ich den passenden Spender zu den Wattepads. Und das Armband in blau-weiß <3 Ich liebe es!

  • #5

    Marie (Mittwoch, 23 November 2016 11:14)

    Liebe Christina,

    den Wattepad-Spender hatte ich auch. Der ist so süß - mit dem kleinen Vögelchen :)

    Herzliche Grüße
    Marie von ILoveBoxes.de

  • #6

    Lawrie (Donnerstag, 19 Januar 2017 21:19)

    Toller Bericht! Ich werde sie mir auch mal bestellen und bin gespannt auf den Inhalt. :-)