Lookfantastic Box November

#LFSparkle

Die Briten haben für den Brexit gestimmt. Meiner britischen Lookfantastic Box sage ich dennoch nicht Lebewohl. Dafür hat sie mich auch diesen Monat wieder zu sehr überzeugen können. Was drin war in der Sparkle-Edition? Alles für einen strahlenden Party-Auftritt, wenn man den Worten von Lookfantastic Glauben schenken darf. Mal schauen, ob's stimmt.

Lookfantastic Box November - Das war drin

Britische Beauty Box 2016
LFSparkle Edition

Der Blending Brush von Look Good Feel Better für die Augen ist mit einer UVP von 8,95 Euro ein kleines Highlight in der Box. Da ich mich künftig mehr an professionelles Make Up wagen möchte, werde ich das Pinselchen gut gebrauchen können.

 

Das belebende Fuß- und Beinspray hätte ich mir selbst nie gekauft - einfach weil ich es nicht brauche. Aber ich mag die Marke Bloom & Blossom gerne, wegen seiner Produkte, die größtenteils aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und so super duften. Und was bei mir richtig punktet: Es wirkt! Nach einem langen Tag auf die Beine gesprüht (geht übrigens auch auf die Strumpfhose), fühlen sich diese wieder leichter an. Für den letzten Gang nach Hause.

 

Das Recovery Balm von Monu ist für mich eine echte Überraschung. Beim Wechsel zwischen kaltem Wetter und warmer Heizungsluft bekomme ich häufig diese fiesen, roten Flecken. Die Creme ist genau für solch gestresste Haut gedacht. Sie beruhigt die Gesichtshaut, lässt Rötungen verschwinden und versorgt das Gesicht mit Feuchtigkeit. Ich nutze sie als Nachtcreme, um strahlend in den kommenden Tag zu starten.

 

Das Volumenspray von Sebastian tut was es soll - es macht die Haar voluminös. Ganz gut, aber für mich kein Sieger im Vergleich zu anderen Volumensprays.

 

Die Nagelfeile war diesen Monat ein Geschenk von Lookfantastic an uns Abonnentinnen und eigentlich nicht Bestandteil der Box. Ich finde sie aber so mega, dass sie mit auf's Bild kommt :)

 

Das Rouge von Model Co zaubert einen wunderschönen Glow. Die Farbe "peach" kann bei mir total punkten, weil sie so schön natürlich aussieht.

 

Zum Schluss noch das editor's pick aus diesem Monat. In jeder Box gibt es einen Beauty Favoriten des lookfantastiv Teams, der diesen Titel tragen darf. Diesmal ist es das Professionell Mythic Oil von L'Oréal. Ich nutze das Öl nach der Haarwäsche im handtuchtrockenen Haar, um mich nach dem Föhnen über eine glänzende, gebendigte Frisur freuen zu können. Sind die Spitzen besonders trocken, kann man das Öl auch in den trockenen Enden verteilen. Durch seine schwerelose Textur sehen die Haare überraschenderweise nicht fettig aus. Ich find's genial!

Mein Fazit zur Lookfantastic Box November

Während in anderen Beauty-Boxen - wie etwa der Glossybox - meist auch Produkte in Originalgröße dabei sind, kann das die lookfantastic Box nicht von sich behaupten. Hier sind in der Regel Maxiproben vertreten. Und dennoch kann die Box auch diesen Monat bei mir punkten. 1. da die Produkte allesamt sehr hochwertig sind. 2. weil zumindest der Blending Brush ein Originalprodukt ist. Und 3. weil wie immer die ELLE zum Schmökern dabei ist.

 

Aktuell kannst du noch die #LFSparkle Edition für 20 Euro im flexiblen Abo bestellen. Der Versand erfolgt gratis. Entscheidest du dich für ein Abo mit Laufzeit (3, 6 oder 12 Monate), bekommst du pro Box einen Rabatt. 

 

Und? Wie gefällt dir die aktuelle lookfantastic Box?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0