Pink Box Dezember 2016

Let's Celebrate

Hach, ich liebe den Dezember. Nicht nur, weil ich ein großer Fan der Vorweihnachtszeit bin. Die Beauty Boxen sind in diesem Monat immer besonders schön, denn sie kommen alle in einem weihnachtlichen Outfit. So auch die Pink Box im "Let's Celebrate'-Design. Wie immer waren fünf Kosmetik-Produkte und eine Zeitschrift dabei. Diesmal die jolie.

 

Welche Beauty Highlights drin waren, erfährst du jetzt in meinem Unboxing.

Unboxing Beautybox
Pink Box Dezember 2016

Das war drin

Die Look up now-Bodylotion von Mexx riecht angenehm fruchtig und belebend. Ich trage sie morgens auf, um voller Energie in den Tag zu starten. 

 

Der Eye Shadow-Palette von New York Color hat mich nicht umgehauen. Einfach, weil ich nicht so auf die Farbkombi stehe (ich trage lieber Brauntöne). Für die, die lila und Co. auf dem Augenlid mögen, ist die Palette aber sicherlich ein Kracher.

 

Die Marke Weleda mag ich sehr. Deshalb habe ich mich auch riesig über das kleine Pflegeset, bestehend aus Bodylotion, Cremedusche und Gesichtscreme, gefreut. Alle Produkte riechen angenehm nach Mandel und wurden von mir super vertragen. Schade, dass die Proben nur so klein waren. Sind schon alle leer ;)

 

Und mal wieder ein Nagellack. Diesmal von No 1 Nail Polish. Wie ihr sicher wisst, bin ich kein großer Fan von Lacken. Und die lilane Glitzerfarbe ist auch nicht mein Fall. Dennoch kann der Nagellack mit zwei Benefits bei mir punkten: Er trocknet mega schnell und ist easy aufzutragen.

 

Zu guter Letzt das Highlight der aktuellen Pink Box: Ein Lippenstift der Marke Hikari Cosmetics. Mit einer UVP von 13,50 Euro das teuerste Produkt der Box - und mein persönlicher Favorit. Der Lipstick ist mega cremig, lässt sich deshalb super gut auftragen und hat einen schönen, satten Rotton, der leicht ins Beerige geht. Gut so, denn auf Knallrot stehe ich nicht so. Außerdem hält und hält und hält er. Ich trage ihn morgens auf und kann mich abends immer noch an einem schönen, roten Mund erfreuen. Daumen hoch!

Pink Box Dezember - Mein Fazit

Die Pinkbox Dezember ist ein schöner Abschluss des Jahres 2016. Sicherlich hätte die Beautybox an Weihnachten noch mehr Gas geben können. Aber mit dem Mix aus Pflege und dekorativer Kosmetik haben die Pink Ladies bei mir dennoch punkten können.

 

Wenn dir die Box gefallen sollte: Noch ist die Pink Box Dezember 2016 zu haben. Wenn du heute noch (Stand: 27.12.) ein Abo abschließt, wird deine erste Box die Let's Celebrate-Edition sein, die ich in diesem Beitrag vorgestellt habe. Beachte aber bitte, dass der Inhalt von Box zu Box variieren kann und du unter Umständen nicht exakt den gleichen Inhalt wie ich in deiner Box hast.

 

Auf die erste Box gibt es übrigens 5 Euro Rabatt.

 

Das Weleda-Set und der Lippenstift sind meine Favoriten aus der Box. Welche sind deine? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0