Fembox Januar 2017

Es ist wieder Unboxing-Zeit

Die dritte Fembox ist da! Die ersten beiden Boxen haben mich mit ihrem Mix an Beauty-, Lifestyle- und Food-Produkten voll überzeugt. Mal schauen, ob das die dritte Box ebenfalls schafft. 

fem.box von Fernanda Brandao
Fembox Januar 2017

Das war drin

Den Hyaluron-Reinigungsschaum von être belle kannte ich bereits. Und ich war froh, ihn in der fem.box vorzufinden. Im Gegensatz zu anderen Reinigungen mit Schaumkonsistenz, trocknet er die Haut nicht aus. Im Gegenteil: Nach der Anwendung fühlt sich meine Gesichtshaut schön weich und revitalisiert an.

 

Der Bio-Riegel von Veganz steckt voller Superfoods. Goji-Beeren und Co. gelten ja als richtige Vitaminbomben. Ich habe ihn mir zwischen meinen Schwimmeinheiten gegönnt. Super lecker und schön leicht.

 

Der Nagellack von Adena ist weniger mein Fall. Ich finde rot-orange passt nicht zu meinem Typ. Allerdings lässt er sich leicht auftragen und trocknet schnell.

 

Und noch ein Superfoot-Lieferant: Der Drink von Friya. Er schmeckt fruchtig nach Rosenblüte. Nur die enthaltenen Basilikum-Samen waren für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Irgendwie ganz schön klibbrig.

 

Wer die letzte Staffel der "Höhle der Löwen" verfolgt hat, kennt es bestimmt: DasKaugummi. Drei Jungs aus Deutschland hatten die Schnauze voll von immer gleichen Kaugummi-Geschmacksrichtungen. Und so war die Idee für ein neues Kaugummi geboren. Bei den Löwen konnten sie überzeugen und nun sind die Kaugummis nun in ganze Deutschland zu finden. In der Fembox Januar waren gleich alle drei Sorten von DasKaugummi dabei. Und ich finde sie alle richtig gut!

 

Bleibt noch der Kajal von Lord & Berry. Der ist immer mal wieder in den gängigen Beauty Boxen zu finden - und nie ein Fehler. Er ist klein, handlich und lässt sich leicht auftragen. Zudem vertrage ich ihn sehr gut.

Fembox Januar 2017 - Mein Fazit

Alle Beauty-Boxen machen im Januar voll einen auf Detox! Doch die Fembox hebt sich ab. Sie konzentriert sich mehr auf den sportlichen Teil des Detox-Programms und motiviert mit Superfood-Drink und -Riegel, aber auch den leckeren Kaugummis, zum nächsten Workout. Für mich eine willkommene Abwechslung zu den ganzen Masken und Cremes, von denen ich aktuell mehr als genug habe. Bis auf den Nagellack finde ich die Box wirklich klasse! Hoffentlich geht das Jahr so toll weiter.

 

Wenn du die Box gut finden solltest: Noch kannst du sie dir hier sichern. Ab Mitte Februar kommt dann die nächste Edition der Fembox.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0