Glossybox März 2017

Die Schöne und das Biest Edition

Hach, wie ich als Kind die Zeichentrickfilme von Disney geliebt habe - und auch noch heute tue. Einer meiner Lieblingsgeschichten war die von Belle aus Die Schöne und das Biest. Aktuell läuft der Film mit Emma Watson in der Hauptrolle in den Kinos. Ich habe ihn mir natürlich schon angesehen und fand ihn wunderschön.

 

Die Glossybox hat anlässlich zum Film eine Schöne und das Biest-Edition ihrer Beautybox im März rausgebracht. Meine kam am Wochenende und ich hatte schon viel Zeit, die Produkte zu testen. Erstes Fazit: Super Box! 

Glossybox Schöne und das Biest
Glossybox März 2017

Diese Kosmetik ist in der Beauty Box

Der Nagellack von Korres lag der Glossybox entweder in Peony Pink oder Baby Pink bei. Ich mag das zarte rosé der Lacke sehr, die nicht nur schön auf dem Nagel aussehen, sondern auch das Nagelwachstum und die Keratinbildung anregen.

 

Ich bin mit der Form meiner Augenbrauen sehr zufrieden, denn ich zupfe sie regelmäßig mit der Pinzette zurecht. Dennoch wachsen die Härchen unter dem Brauenbogen bei mir recht schnell nach. Genau in diesem Bereich werden die Brow Wax Strips von andmetics platziert. Sie haben eine perfekte Form und sind punktuell markiert, damit Frau genau weiß, wo und wie sie die Streifen zu platzieren hat. Nach dem Anbringen mit einem beherzten Ruck - ruhig mutig sein - den Streifen abziehen und über einen perfekten Augenbrauenschwung freuen. Geht mega schnell und das Ergebnis ist super. Allerdings war mein Brauenbogen für einige Stunden nach der Anwendung angeschwollen. Also am besten vor dem Schlafengehen machen.

 

Das Wahre Schätze Shampoo von Garnier riecht so mega gut. Irgendwie nach Ahornsirup. Es hat eine cremige Konsistenz, schäumt super und nach dem Föhnen glänzen die Haare wunderschön. Laut Glossy Magazin soll es die Haare außerdem von schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

 

Eines meiner liebsten Produkte aus der Box ist The Incredible Face Mask von MayBeauty. Die Maske mit Schlamm aus dem Toten Meer hat eine dickflüssige Konsistenz und ist nicht ganz einfach aufzutragen. Am besten nimmt man dazu einen Pinsel, da sie an den Händen doch etwas klebrig ist. Sitzt sie einmal, wird sie nach einer guten halben Stunde vom Gesicht abgezogen. Das ziept etwas an der Haut, aber dafür zieht die Maske gefühlt jede noch so kleine Unreinheit aus dem Gesicht. Man kann die kleinen Stippschen, die aus den Poren kommen, danach noch an der Maske sehen. Wahnsinn, wie rein sich die Haut danach anfühlt - und auch aussieht. 

 

Die Feuchtigkeitscreme von Cetaphil ist eine echte Überraschung. Sie ist für Körper und Gesicht gedacht und mit einer UVP von 9,95 Euro kein sehr teures Produkt. Ich dachte, sie wird schon ok sein. Aber sie ist mehr als das. Meine Haut verträgt die neutral riechende Pflege richtig gut und fühlt sich den ganzen Tag über perfekt gepflegt an. Diese Produkt nehme ich mit in den Urlaub - Bodylotion und Tagescreme in einem spart Platz im Gepäck.

 

Das Highlighting Trio von ModelCo ist super praktisch, weil man mit einem Produkt alle Highlighting- und Contouring-Steps erledigen kann. Es kommt mit drei cremigen Tönen in hell, rosé und bronze. Mit dem hellen Ton highlighte ich meinen Nasenrücken, den Brauenbogen und die Partie über den Wannenknochen. Mit dem Bronzeton betone ich die Wannenknochen. Und mit rosé setze ich Akzente auf den Lippen.

Glossybox März 2017 - Mein Fazit

Ich bin mit der aktuellen Glossybox rundum zufrieden. Natürlich sind nicht in allen Boxen genau die gleichen Produkte drin, aber ein Blick in das Glossybox Magazin zeigt: Auch die anderen Produkte scheinen super zu sein. In anderen Boxen ist noch eine Kompakt-Foundation von bareMinerals, ein Lipstick von Teeez Cosmetics, Babor-Kosmetik und Handcremes von Neutrogena, treaclemoon oder Crabtree & Evelyn enthalten. 

 

Wenn dir die Box gefällt und dir auch die alternativen Produkte zusagen: Noch kannst du die Glossybox März bestellen. Im flexiblen Abo zahlst du 15 Euro pro Box uns kannst monatlich kündigen. Umso länger du dich bindest, desto günstiger wird die Box.

 

Wie hat dir diese besonders Edition gefallen? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0